Logo
blockHeaderEditIcon
Online Shop Fachbuchhandlung Avicenna München
Menu
blockHeaderEditIcon
Shop Kategorien
blockHeaderEditIcon
  Shop-Home / Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Die Geschichte der Begegnung christlich-orientalischer Mystik mit der Mystik des Islams
[9783447058988]
Die Geschichte der Begegnung christlich-orientalischer Mystik mit der Mystik des Islams

Die Geschichte der Begegnung christlich-orientalischer Mystik mit der Mystik des Islams

148.00 €

Kam es in der in Mesopotamien beheimateten „Alten Kirche des Ostens“ im 6.–11. Jh. zu einer Blüte christlich-orientalischer Mystik (z.B. Isaak von Ninive, Joseph der Seher und Johannes von Dalyatha) und entwickelte sich ebenso in diesem Zeitraum eine vom Propheten Muhammad inspirierte eigenständige islamische Mystik, so stellt sich die Frage nach ihrer gegenseitigen Beeinflussung. Dies gilt besonders im Hinblick auf den Wunsch des Sufis Al-Husayns, „nach der Religion des Kreuzes“ gekreuzigt zu werden, aber auch in ganz anderer Weise für Bar Hebraya, den Universalgelehrten und Maphrian (Erzbischof) der Syrisch Orthodoxen Kirche im vorderen Orient, der dem muslimischen Philosophen und Mystiker Al Ghazali seine entscheidende Wende zur Mystik verdankt.

Zurück
 In den Warenkorb legen
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Startseite-Block-09Newsletter
blockHeaderEditIcon
Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie auf dem laufenden und melden sich kostenlos für unseren Newsletter an!


Vorname:

Nachname:

E-Mail-Adresse:
   


 

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon

© 2013-2018 by Buchhandlung Avicenna | Helene Saal | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.
*