*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
  Shop-Home / Sufismus Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Sufismus - Die Mystik des Islam
[9783899066357]
EAN:  
Autor: NN, VN
Übersetzer: NN, VN
Einband: HC Pb.
Seitenzahl: Seiten
Abbildungen: -
Verlag:  
Erschienen: XXXX
Gewicht: XXX g
Lieferung in: 2-4 Tagen
Preis: 0,00 €

Sufismus - Die Mystik des Islam

Sufismus ist der mystische Weg des Islam. Gegründet auf der Liebe stellt der Sufi-Weg (Tariqa) den freiheitlichen und gewaltfreien Aspekt des Islam im Gegensatz zu Fundamentalismus dar. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Sufismus ist die Suche nach der Erkenntnis des Heiligen. In dieser Hinsicht ist der Sufismus mit anderen großen Traditionen der Menschheit wie Gnostizismus, Christentum, Buddhismus und Hinduismus zu vergleichen. Der Sufi-Weg begann kurz nach den Lebzeiten des Propheten und wurde im neunten Jahrhundert n. Chr. zu einer verbreiteten Bewegung innerhalb des Islam, sowohl bei den Sunniten als auch bei den Schiiten, besonders gegen die Macht der orthodoxen Theologen. Halladj, der berühmte Sufi-Meister des zehnten Jahrhunderts, war der erste Märtyrer in einer langen Reihe der "liebenden Gottes", die einer nach dem anderen der Gewaltherrschaft der Theologen zum Opfer fielen. Trotzdem wurde Sufismus zur Volksbewegung für diejenigen Muslimen, deren Glaube einem Gott der Liebe und der Barmherzigkeit galt. Großmeister wie Rumi, Jbn-Arabi, Junaid, Hafiz, Ruzbihan, Suhrawardi, Qazzali und viele andere sind Vorbilder der Gottesliebe, nicht nur für Sufis, sondern auch für die ganze Menschheit. Die Sufis verfolgen ihren spirituellen Weg in unzähligen Orden und Klöstern innerhalb der islamischen Welt, heute wie vor eintausend Jahren. Sie lehnen jede Form der Gewalt, sowohl physisch wie auch metaphysisch ab, und praktizieren die Liebe zu Gott, zu Menschen und zur Natur, mit dem Ziel, das Heilige wieder zum Mittelpunkt des Menschseins zu machen.

 

Zurück
 In den Warenkorb legen
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail